Cantina Zeni

Bereits in den 80iger und 90iger Jahren setzte Gaetano Zeni auf Qualität statt auf Quantität. Er reduzierte nicht nur die Erträge, sondern begann auch die Trauben der unterschiedlichen, zum Weingut gehörenden  Anbaugebiete eigenständig zu keltern, was damals durchaus nicht üblich war. Zeni verfügt über Anbauflächen oder vertrauensvolle Vertragswinzer  in Bardolino classico, Valpolicella, Soave, Custoza und Lugana. Dementsprechend vielfältig ist das Angebot. 

Seit dem leider viel zu frühen Tod von Gaetano Zeni, führen seine Kinder Fausto, Federica und Helena seine Philosophie mit dem gleichen Engagement weiter. Während sich Fausto um den Weinbau kümmert, obliegenden beiden Schwestern die Marketingaufgaben. 

Das Weingut Zeni ist den Gardasee-Urlaubern vor allem auch durch das dazugehörende Weinmuseum bekannt und nicht zuletzt durch den so herzlich und kompetent geführten Verkaufsraum. 

Für alle die es nicht schaffen nach Bardolino zu kommen gibt es nun die Möglichkeit einige Weine des umfassenden Sortiments der Familie Zeni bei uns online zu bestellen. 

Artikel 1 bis 9 von 15 gesamt

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 9 von 15 gesamt

pro Seite

In absteigender Reihenfolge