zurück zur Übersicht

Refolà IGT - Le Vigne di San Pietro

Ein tiefgründiger Rotwein und ein Fest der Sinne: Verführerische Cassisnoten, Würze und Schokolade umgarnt von seidigen Tanninen. Ideal für einen schönen entspannten Abend.

53,75 €

71,67 €/L

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

zzgl. Versandkosten


Share on Facebook!

Wein online kaufen Refolà IGT - Le Vigne di San Pietro

  • Wein online kaufen Refolà IGT - Le Vigne di San Pietro
Refolà IGT - Le Vigne di San Pietro Da die Rebsorte Cabernet Sauvignon nicht in den Custoza - DOC Statuten aufgeführt ist, wird dieser gehaltvolle, komplexe Rotwein unter IGT vermarktet. Kein Problem, Weinliebhaber wissen auch so zu schätzen, was sie da im Glas haben. Einen Rotwein mit viel Substanz und Eleganz. Schon der intensive Duft nach Cassis macht Lust auf das Verkosten. Weiche, seidige Tannine vereint mit Würze verleihen dem tiefgründigen Rotwein Charme und Trinkfreude. Der lange Abgang hinterlässt einen samtigen Nachhall. Ein Wein, der auch nach dem Essen richtig Spaß macht zu genießen.
Refolà ist eine Cuvée aus 90 % Cabernet Sauvignon und 10 % Merlot. Der Ertrag liegt bei 50 hl/ha. Die Mitte September geernteten Cabernet Sauvignon Trauben trocknen, ähnlich wie bei einem Amarone, jedoch lediglich 30 Tage. Dann werden die angeschrumpelten Trauben gepresst und es folgt eine 15 tägige Fermentation im Stahltank. Anschließend reift der Rotwein ein Jahr in neuen Barriquefässern und, bevor man ihn genießen darf, ruht der Wein noch 2 Jahre auf der Flasche.

Produkteigenschaften

Artikelnummer: 113-002-001
Weinsorte: Cabernet Sauvignon
Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Merlot
Flaschengröße: 0,75 l
Jahrgang: 2007
Aroma: Bitter-Schokolade, Cassis (Schwarze Johannisbeere) , Eukalyptus, Kaffeebohnen, Kakao, Leder, Schwarzer Pfeffer, Waldbeeren , Zwetschge reif
Trinktemperatur: ca. 18 Grad
Passende Speisen: Bistecca Fiorentina , Ente gebraten, Entrecôte, Gans gebraten , Gereifter Hartkäse, Lammbraten, Lammkoteletts gegrillt, Rehbraten, Rinderschmorbraten (Brassato), Tortelli mit Brassato und Rotweinsauce
Lagerungsfähigkeit: 10+ Jahre
Alkoholgehalt: 14 %
Hersteller : Le Vigne di San Pietro
Hinweis: enthält Sulfide
Preis pro Einheit: 71,67 €/L
Le Vigne di San Pietro

Die Eltern von Carlo Nerozzi, dem Besitzer des Weinguts Le Vigne di San Pietro, suchten lange Zeit nach einem ganz besonderen Platz inmitten der Natur, aber dennoch nahe der Stadt Verona. 1980 haben sie dann gefunden, was sie sich erträumten. Eine wunderschöne Villa auf dem Hügel von Sommacampagna inmitten eines herrlichen Parks mit alten Bäumen und einem sensationellen Blick auf Verona und die Weinhügel des Custoza. Da zum Weingut auch eine Rebfläche gehörte, war es ihr Wunsch sortentypische und hochwertige Weine der Region zu keltern. Seit dem Jahr 2000 steht der kompetente Önologe Federico Giotto Carlo Nerozzi zur Seite. Ihr gemeinsames Ziel ist es den Weinen der Region - Custoza und Bardolino - die Frische und Jugendlichkeit der Gardaseeweine zu verleihen, dennoch aber Weine mit Tiefgang und persönlicher Ausstrahlung zu vinifizieren. Dass Ihnen dies gelingt beweisen die drei Gläser im Gambero Rosso für den Bardolino 2011. Es war der erste Bardolinowein der diese begehrte Anerkennung erhält.  

Neben den regionalen Klassikern liegen zwei weitere Weine Carlo Nerozzi besonders am Herzen: der Roséwein CorDeRosa, der aus der Corvinatraube gekeltert wird und das rote Power-Cuvée Refolà, ein Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Merlot. Das Geheimnis dieses fruchtigen Rotwein mit Körper und Eleganz ist, dass die Cabernet Trauben vor dem Keltern leicht angetrocknet werden (Passito-Methode).

Da das Weingut Le Vigne di San Pietro zudem Rebflächen im Valpolicella besitzt, gibt es auch einen klassischen, fruchtigen Valpolicella superiore und einen beachtlichen Amarone. Derzeit ist der Jahrgang 2008 im Verkauf. 

Der Custoza und der  Refolà waren bei der Endauswahl für drei Gläser des  Gambero Rosso 2013 und erhielten daher 2 rote Gläser. 

Wir empfehlen auch