zurück zur Übersicht

Risottoreis Vialone Nano 500g - Reismühle Ferron

Die mittelgroßen und langen Reiskörner der Reissorte Vialone Nano, aus dem Gebiet zwischen Verona und Mantua, eignen sich ganz besonders für cremige Risotti.

2,99 €

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

zzgl. Versandkosten


Share on Facebook!

Italienische Lebensmittel Risottoreis Vialone Nano

  • Italienische Lebensmittel Risottoreis Vialone Nano
  • Italienische Lebensmittel Risottoreis Vialone Nano 2
Risottoreis Vialone Nano 500g - Reismühle Ferron Vialone Nano ist die am häufigsten angebaute Reissorte im Gebiet südlich von Verona bis Mantua. Die Reiskörner haben mittlere Größe und Länge. Das hat den Vorteil, dass die Körner die Flüssigkeit sehr gut aufnehmen. Deshalb ist die Reissorte sehr gut geeignet für die Zubereitung von Reissalat, aber ganz besonders für cremige Risotto mit Fisch und Gemüse.
Vialone Nano der Riseria Ferron ist weltweit geschätzt, auch dank der vielen Reisen die Gabriele Ferron, Reisproduzent und leidenschaftlicher Koch, unternimmt, um den klassischen Risotto-Reis bekannt zu machen. Außerdem setzt sich Gabriele Ferron stark für Kinder ein, um Ihnen zu erklären, wie Lebensmittel entstehen und wie man sie zubereitet.
Zu jedem Paket Risotto-Reis erhalten Sie eines der zahlreichen Rezept von Gabriele Ferron.

Produkteigenschaften

Artikelnummer: 103-008-001
Hersteller : Reismühle Ferron - Antica e Rinomata Riseria
Preis pro Einheit:
Hinweis: glutenfrei
Zutaten:
Verpackungseinheit: 500 g
Hinweis zur Haltbarkeit: trocken und kühl lagern
Reismühle Ferron - Antica e Rinomata Riseria

Die Antike Reismühle Ferron liegt etwa 20 Autominuten südlich von Verona in Isola della Scala, umgeben von weitläufigen Reisfeldern. Hauptreissorte in der Region von Isola della Scala ist der Vialone Nano, der seit 1996 auch das europäische Gütesiegel IGP -  eine geschützte Herkunftsbezeichnung - tragen darf. 

Gabriele und Maurizio führen die Reismühle in der fünften Generation und die sechste arbeitet schon fleißig mit. Da Kochen immer die große Leidenschaft von Gabriele Ferron war, eröffnete er in der alten Reismühle - der Pila Vecia - eine Schauküche. Dort kann man durch eine Glaswand zusehen, wie er den Risotto zubereitet. Gabriele engagiert sich aber auch  für die Kinder. Er hält Kurse ab, um den Kids zu zeigen wie Reis wächst, wie er gemahlen wird, wie man  einen Risotto zubereiten und vieles mehr...

Zudem bereist er die ganze Welt und stellt z. B. den Japanern, Chinesen oder Australiern seinen Riso Vialone Nano vor und zeigt wir man einen richtigen Risotto macht. 

In Isola della Scala kann man aber nicht nur die Pila Vecia besuchen, sondern auch direkt im Ort, beim Turm, in seinem Restaurant essen! Garantiert alles aus Reis,  und, dennoch garantiert  nicht langweilig.

Vor einigen Jahren hat Gabriele Ferron auch köstliches süße Gebäcke entwickelt  aus Reismehl. Die Palette der süßen Leckereien wächst ständig, schmeckt unwiderstehlich gut und ist absolut glutenfrei! Ebenso perfekt für alle die sich glutenfrei ernähren müssen ist sein Reismehl und auch seine Pasta aus Reismehl.