zurück zur Übersicht

Bardolino Chiaretto DOC - Corte Gardoni - 2015

Schon die leuchtende rosa Farbe verführt, aber noch mehr die knackig frischen Aromen roter Früchte! Ein köstlicher Aperitivo an heißen Sommerabenden und ein guter Begleiter zu einer Fischsuppe oder gebratenen Fisch.

7,30 €

9,33 €/L

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

zzgl. Versandkosten


Share on Facebook!

Bardolino Chiaretto DOC - Corte Gardoni

  • Bardolino Chiaretto DOC - Corte Gardoni
Bardolino Chiaretto DOC - Corte Gardoni - 2015 Die Trauben für den Chiaretto sind dieselben wie für den Bardolino: Corvina, Rondinella und einige weitere heimische Rebsorten. Die entrappten, frisch gepressten Trauben bleiben einige Stunden, unterschiedlich je nach Weinjahr, auf der Maische. Die Fermentation und der Ausbau erfolgt im Stahltank. Das Ergebnis: Ein lebendiger, ausgewogener Roséwein mit intensiven Aromen von roten Früchten. Ein trockener frischer Wein, den man entweder als Aperitif reicht oder zu Antipasti. Besonders gut passt der Wein zu einer Fischsuppe, zu gebratenem Aal und zu Geflügel.

Produkteigenschaften

Artikelnummer: 110-002-003
Weinsorte: Chiaretto Bardolino DOC
Rebsorten: Corvina, Rondinella
Flaschengröße: 0,75 l
Jahrgang: 2015
Aroma: Cassis (Schwarze Johannisbeere) , Erdbeere, Himbeere, Sauerkirsche, Waldbeeren
Trinktemperatur: ca. 10 Grad
Passende Speisen: Aal gebraten , Bries gebraten, Fischsuppe, Hähnchen , Kalbsleber Venezianisch
Lagerungsfähigkeit: 1-2 Jahre
Alkoholgehalt: 12 %
Hersteller : Az. Agr. Corte Gardoni
Hinweis: enthält Sulfide
Preis pro Einheit: 9,33 €/L
Az. Agr. Corte Gardoni

Das Weingut Corte Gardoni liegt unweit des reizenden Städchens Valeggio sul Mincio inmitten von Weinbergen und Obstplantagen. Vater Gianni Piccoli führt das Weingut  mit seinen Söhnen Mattia, Stefano und Andrea! Viel Fleiß, Enthusiasmus und Ehrgeiz  haben ihnen zu dem Erfolg verholfen, den das Weingut heute hat. Die Weine - egal ob Custoza oder Bardolino - zeichnen sich durch Eleganz und angenehme Trinkbarkeit aus. Der Alkoholgehalt ist erfreulicherweise bei allen Weinen sehr moderat, aber dennoch verfügen sie über eine dichte Struktur und eine finessenreiche Aromatik. 

Beachtlich ist der Custoza Mael 2011 der bereits mehrmals mit drei Gambero Rosso Gläsern gekrönt wurde. Stets gut bewertet ist der Bardolino Superiore Pradicà, der mit seinen Waldbeerenaromen, seinen pfefferigen Noten und seinem langen Finale den Weingenießern noch lange Freude bereiten wird. 

Beeindruckend ist aber auch der  "Rosso di Corte" ein Cuvée aus 65 % Cabernet Franc und 35 % Merlot, der ein Jahr im Barrique reift und dank seiner Struktur die nächsten 10 Jahre noch höchste Trinkfreude bereitet. Eine interessanter Entdeckung für Weinliebhaber ist auch der "Becco Rosso" ein charaktervoller Rotwein aus 100 % Corvina. 

Wir empfehlen auch